Links

Mit Links kann man eine Verbindung zu anderen Dokumenten herstellen. Beim Überfahren des Links mit der Maus ändert sich die Gestalt des Mauscursors in eine Hand. Durch anklicken des Links stellt man die Verbindung her.
Ein Link wirdim Browser meist unterstrichen und farblich hervorgehoben dargestellt. Die Gestaltung hängt von den Einstellungen des Browsers ab, falls im HTML-Dokument keine anderen Farbeinstellungen festgelegt wurden.

Ein Link wird in die Tags <A> und </A> eingebettet. Als Parameter muß die Verbindung zu einem weiteren Dokument angegeben werden.
<A HREF="datei2.htm">Link zu datei2.htm</A>
Nur der Text:
Link zu datei2.htm wird im Browser angezeigt.

Link zur Startseite:
Startseite

Ersetzt man den Text durch einen <IMG...>Tag, kann man eine Grafik als Link verwenden.

Aufruf der Startseite:

<A HREF="gruss.htm"><IMG SRC="sunstill.gif"></A>

Aufruf der Startseite: (Rahmen der Grafik ist ausgeschaltet: BORDER=0)

<A HREF="gruss.htm"><IMG SRC="sunstill.gif" border=0></A>

Man kan die Farben der Links auch bestimmen. Dazu schreibt man in den Befehl von <BODY> einfach:

und trennt sie durch ein Leerzeichen, bsp.:
<BODY link=#0000FFblau alink=#FF0000rot vlink=#00FF00grün>
Man gibt es natürlich ohne blau rot grün ein. Es sollte nur ein Beispiel sein für den angegebenen Farbcodes!!

Anker

Soll eine Verbindung zu einer bestimmten Stelle des Dokuments festgelegt werden, nutzt man Anker (Sprungziele).
Wird ein Anker gewählt, zeigt der Browser das Dokument beginnend mit dem Anker an. Wird nicht so viel Platz zum darstellen benötigt, füllt der Browser das Fenster mit dem Dokument voll aus.

Hier ist ein Anker im Quelltext
Anker:
<A NAME="sprungmarke1">richtet einen Anker ein.

Der Link ermöglicht den Sprung zum Anker:
<A HREF="#sprungmarke1">Sprung zum Anker</A>
Sprung zum Anker

......

Enthält das Dokument datei2.htm den Anker sprungmarke2, wird folgender Link verwendet:
<A HREF="datei2.htm#sprungmarke2">Link zu datei2.htm und Sprung zum Anker</A>
Link zu datei2.htm und Sprung zum Anker